6 Tipps um mit dem Crosstrainer abzunehmen

Mit dem Crosstrainer können Sie schnell Gewicht verlieren. Außerdem sind sie schon für einen kleinen Preis zu haben. Zum Trainieren müssen sie nicht ins Fitnessstudio, sondern haben die Möglichkeit dies zu Hause zu machen. Um jedoch wirklich effektiv und sogar dauerhaft mit dem Crosstrainer abzunehmen. Daher sollten Sie folgende Tipps beachten:

 

Steigern Sie sich langsam

crosstrainer tipps

Das Training auf dem Crosstrainer sollten Sie langsam beginnen. Starten Sie mit der niedrigsten Stufe und einer Zeit von 20-30 min. Das Training sollte so 2-3 mal pro Woche Woche. Später können Sie die zuerst die Häufigkeit steigern, danach steigern Sie die Zeit und zuletzt die Intensität.

Achten Sie auf ihren Puls

Beim Training mit ihrem Crosstrainer ist es wichtig, dass sie darauf achten, ihren Puls nicht zu hoch zu treiben.

Denn so können Sie länger auf dem Gerät verweilen und verbrennen mehr Kalorien. Als Richtwert für die Trainingsfrequenz empfiehlt 60-70% der maximalen Herfrequenz.

Sein sie geduldig

Wie bei vielen Dingen passiert nichts sofort. Bis sie wirklich Gewicht abnehmen, kann es durchaus eine Weile dauern.

Außerdem kann es gerade in der Anfangsphase passieren, dass sie Muskeln aufbauen und dadurch zunehmen. Seien Sie dadurch nicht enttäuscht und geben Sie nicht auf. Der Prozess des Abnehmens braucht seine Zeit.

Eine Gesunde Ernährung ist wichtig

Nur Sport allein, lässt sie nicht dauerhaft abnehmen. Essen sie zu ungesund können sich keine großen Erfolge einstellen. Essen sie dagegen garnichts, geraten sie schnell in den Jojo Effekt, was auch die Experten im Testbericht von CrosstrainerTester immer wieder zum Ausdruck bringen.

Um beides zu vermeiden empfiehlt sich eine gesunde Ernährung und eventuell eine dauerhafte Ernährungsumstellung.
Auch unterstützt eine gesunde Ernährung ihr Wohlbefinden und sie werden besser auf dem Crosstrainer trainieren können.

Abwechslungsreiches Training

Um möglichst viele Muskelgruppen zu trainieren, ist es notwendig das Training auf dem Crosstrainer abwechslungsreich zu gestalten. Dafür ist allerdings sehr wichtig , dass sie die Bewegungsabläufe des Crosstrainers beherrschen. Eine falsche Körperhaltung kann nämlich zur Minderung des Erfolges führen.

Sie können den Crosstrainer zum Beispiel statt vorwärts einfach einmal rückwärts benutzen, oder statt die Pushfunktion zu benutzen auf Pull wechseln.

Lassen Sie das Training nicht langweilig werden

Immer gleiches Training kann schnell langweilig werden. Auch wenn nichts um sie herumpassiert, ist das Training am Crosstrainer eher Last als Hilfe.
Um Ihre Motivation zu steigern, ist es wichtig das sie sich beim Training ablenken. Hören Sie zum Beispiel ein Hörbuch, sehen Sie Fern oder hören Sie Musik.
So müssen Sie sich nicht auf das Training konzentrieren. Das Wichtigste ist vorallem das Training nicht schleifen zu lassen und immer die Sicherheit beim Training zu wahren.

Weiterführendes Video für das Training auf dem Ergometer bzw. Crosstrainer: